Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen

3D-Druck XXL

Die PISTOL GmbH stellt mit dem 3D-Drucker VX 1000 von Voxeljet Modelle für Feingußprototypen, Gießversuche, Vorserien, Kleinserien und Einzelstückfertigung her.

Das Verfahren

Im Bauraum der Anlage wird Polyacrylpulver (PMMA) in dünner Schicht aufgetragen und mittels Druckkopf entsprechend den CAD-Daten des
Modells mit einem Binder bedruckt. Mit dem Absenken des Arbeitstisches und dem Bedrucken der Folgeschichten wird das Modell gebaut. Abschließend wird das feinporöse PMMA-Modell mit Wachs infiltriert und damit seine Oberfläche geschlossen und geglättet.

3D-Druck XXL

Vorteile

- Hohe Detailtreue durch präzise Schichtstufen, bestens geeignet für    komplexe    dünnwandige und stark gegliederte Teile.
- Realisierung von Hinterschneidungen ohne wasserlösliche Kerne.
- Für keramische Kerne wird das Modell geteilt gefertigt. Die Modellteile    werden    nach dem Kerneinlegen gefügt.
- Für komplizierte Keramikkerne in bezug auf die Bruchgefahr ist    vorteilhaft, dass    sie nicht dem Druck der Formfüllung einer    Wachsspritzform ausgesetzt werden.
- Das PMMA-Modell verringert beim Erwärmen auf ca. 70°C sein Volumen    und    vermeidet damit das Reißen der Keramikschale.
- Lieferung der Modelle wenige Tage nach Auftragserteilung.

Unser Angebot

- über 20 Jahre know how für den Feingießer
- spezielles Material PolyporC mit besonderer Eignung für den    Feingußprozess
- Postprozessing
- Begleitung des Kunden über das gesamte Projekt
- Unterstützung beim Teiledesign bereits in der RP Phase
- Angebot verschiedener RP Prozesse aus einer Hand

Technische Daten

- Bauraum VX 1000 L x B x H: 1000 x 600 x 500 mm
- Schichthöhen des Modellaufbaues 100-300 μm
- Baufortschritt 36mm/h ≈2,3 l/h
- Genauigkeit 0,3 % (min. ± 100 μm)
- Basiswerkstoff: PMMA-Pulver (85μm)
- Binder: Polypor C
- Zugfestigkeit 3,7 Mpa
- Ausbrenntemperatur 600°C
- Erweichungstemperatur 70°C
- Restaschegehalt <0,02 %

© Copyright 2020 Pistol GmbH - All Rights Reserved